The Moneytizer und Ezoic im Vergleich: 2 Plattformen, die Ihnen helfen, Ihre Website zu monetarisieren


Kommentar

The Moneytizer und Ezoic im Vergleich: 2 Plattformen, die Ihnen helfen, Ihre Website zu monetarisieren

Im Grunde ist es ganz einfach: Wir sprechen über zwei Monetarisierungsplattformen, die einen Einfluss auf die Entwicklung Ihrer Einnahmen durch Publikumsverkehr (Website und/oder Blog) haben. Aber wie? Dank der Werbung! The Moneytizer und Ezoic scheinen wertvolle Alternativen zu Google AdSense zu sein. 

Doch welche Gründe könnten Sie dazu bewegen, den einen dem anderen vorzuziehen? 

In diesem Artikel werden wir die Vor- und Nachteile beider Plattformen diskutieren. 

Ein vergleichender Artikel basiert in der Tat auf mehreren Kriterien. Deshalb werden wir unsere Argumentation auf die folgenden Punkte konzentrieren:

  • Wie meldet man sich an und wie lauten die Zulassungsbedingungen? 
  • Welche Monetarisierungsmethoden verwenden sie?
  • Ihre Verbindung mit Google Adsense,
  • Die Qualität des Supports,
  • Die Informationen und Statistiken über Ihre Aktivitäten,
  • Die Projektion und Simulation Ihrer Ergebnisse.

Was sind die Validierungsanforderungen für The Moneytizer und Ezoic? 

The Moneytizer

Um an The Moneytizer teilzunehmen, müssen Sie eine Website besitzen, deren Seiten mehr als 30.000 Mal pro Monat aufgerufen werden. Sie können das Netzwerk nutzen, ohne ein Google AdSense-Konto einzurichten. Ihr Netzwerk ist nämlich völlig unabhängig von Google AdSense und… von Google im Allgemeinen. 

Ezoic

Für Ezoic muss man eine Website mit mehr als 10.000 Seitenaufrufen pro Monat besitzen. Sie bieten einen Service namens „Access Now“ für Websites an, die weniger als 10.000 Aufrufe pro Monat haben, aber wachsen. Es ist verpflichtend, ein Google AdSense-Konto zu haben.  

Welche Monetarisierungsmethoden verwenden sie? 

The Moneytizer

The Moneytizer arbeitet mit eine Arte von Auktionen, nämlich: CPM (KOSTEN PRO KLICK => TKP).

Sie bieten auch ein größeres Angebot an Werbeblöcken als Ezoic:

Standard Werbeblöcke, wie z.B. das Megabanner, den Megaskycraper oder das Bottom Medium Rectangle;

Zudem die High-Impact Werbeblöcke, wie Skin, Pop-Under oder der empfohlene Inhalt, den man normalerweise auf E-Commerce-Websites findet, um einen zusätzlichen Kauf zu tätigen. 

Ezoic

Ezoic nutzt lediglich TKP-Gebote, d.h. sie verwenden Kosten pro Impression über Google Ad Exchange, um Ihre Website zu monetarisieren. 

Außerdem bietet Ezoic eine begrenzte Anzahl von Werbeblöcken an. 

Die Verbindung von Google Adsense mit The Moneytizer und Ezoic

Ezoic ist ein Partner von Google AdSense. Deshalb benötigen Sie ein Konto, um die Dienste von Ezoic zu nutzen. Sie werden Ad Exchange-Anzeigen verwenden. 

The Moneytizer hingegen arbeitet anders. Sie sind völlig unabhängig von AdSense und verfügen über ein großes Netzwerk von Partnern (>50), die im Wettbewerb stehen, um Ihnen die bestmögliche Leistung zu bieten. 

Die Qualität des Supports

Ezoic bietet sowohl traditionelle Kommunikationsmethoden als auch eine persönliche Betreuung. 

Während und nach der Einrichtung ihrer Lösung profitieren Sie von der Unterstützung und der engen Betreuung. Wir müssen jedoch darauf hinweisen, dass der Kundensupport fast ausschließlich auf Englisch ist. 

Die Qualität des Supports von The Moneytizer ist einer der Hauptvorteile. Sie erhalten die Möglichkeit, mit einem der zehn Mitarbeiter des Customer Success Teams zu sprechen. Sie setzen sich für den Erfolg Ihrer Einrichtung ein. Sie können sie per E-Mail, Online-Chat oder Telefon erreichen und sie sprechen viele Sprachen: Französisch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Deutsch und sogar Russisch. 

Die Informationen und Statistiken über Ihre Aktivitäten

Wenn Sie sich auf dem Dashboard von Ezoic befinden, profitieren Sie von einem globalen Überblick über alle Ihre Websites sowie von Statistiken über Besuche und Einnahmen. 

Sie haben sogar die Möglichkeit, die Informationen zu Ihren Einnahmen nach Segmenten zu betrachten: Seite, Inhalt,…

Der Moneytizer bietet ein Dashboard, das leicht verständlich ist, aber keine Segmentierung der Statistiken erlaubt.

Die Projektion und Simulation Ihrer Ergebnisse

Was bietet Ezoic? Es gibt zwei Möglichkeiten:

  • Sie geben 10% Ihrer Einnahmen an Ezoic ab.
  • Ezoic platziert die Anzeigen für sie.

Aufgrund ihrer Verbindung mit AdSense können Sie auf ihrer Website jedoch keine Einnahmensimulation durchführen. 

Mit The Moneytizer hingegen ist dies möglich. Diese Simulation basiert auf 3 Kriterien:

  • Der Anzahl der Seitenaufrufe pro Monat,
  • Dem Land, aus dem der Großteil Ihres Traffics stammt.
  • Der durchschnittlichen Verweildauer auf einer Seite.

Während die Einbindung von Ezoic sehr einfach ist, müssen Sie denen im Grunde genommen die Schlüssel zu Ihrer Webseite überlassen.

Auf der anderen Seite ist der Algorithmus von The Moneytizer ein großer Vorteil, da er es ihnen ermöglicht, ihren Publishern immer den besten TKP zu bieten. Das große Netzwerk von Werbetreibenden bietet Ihnen eine lange Reihe von Werbeblöcken, die normalerweise Premium-Websites vorbehalten sind. Darüber hinaus wird das Support-Team alles tun, um sicherzustellen, dass Sie zufrieden sind und dass Ihre Website vollständig optimiert ist.

Der CEO und Gründer von The Moneytizer, Augustin Ory, sagt: „Die Welt der Online-Werbung ist in den letzten Jahren deutlich komplexer geworden. Deshalb ist es wichtig, alle Publisher zu unterstützen, damit Sie Zugang zu den gleichen Monetarisierungstechnologien haben, unabhängig von ihrer Größe und ihrem Fachwissen.“

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass diese beiden Monetarisierungsplattformen effizient sind. Abgesehen von ihren Vor- und Nachteilen müssen nun Sie sich entscheiden, ob Sie mit einem AdSense-Konto arbeiten wollen oder nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.