KONTAKTIEREN SIE UNS

FAQ The Moneytizer

Kann ich die The Moneytizer-Skripte innerhalb eines Iframes einbinden?
Es wird ausdrücklich davon abgeraten, The Moneytizer-Anzeigen in Iframes zu verkapseln.Wenn sich ein The Moneytizer-Skript in einem Iframe befindet, können die Käufer nicht auf die endgültige URL zugreifen, auf der sie ihre Werbung anzeigen.Die Anzahl der auf Ihrer Website geschalteten Werbekampagnen kann daher erheblich reduziert werden und zu einem erheblichen Einnahmeverlust führen.Wenn Sie GAM (Google Ad Manager) verwenden, um The Moneytizer-Werbung zu integrieren, müssen Sie unbedingt das Kontrollkästchen "Served into a Safeframe" deaktivieren, damit Käufer auf die Informationen Ihrer Website zugreifen können. Sehr beliebt
Ich habe Werbung auf meiner Website eingebunden, aber ich sehe keine Anzeige, warum?
Nachdem Sie die The Moneytizer-Skripte auf Ihrer Website eingebaut haben, kann es einige Stunden dauern, bis die ersten Werbeanzeigen angezeigt werden.Wenn Sie jedoch nach mehreren Stunden immer noch leere Werbeflächen feststellen, gibt es mehrere Möglichkeiten :Sie haben kein CMP (Consent-Banner) eingebunden, weshalb die Werbeanzeigen von The Moneytizer nicht angezeigt werden können.Einige der von The Moneytizer angebotenen Werbeformate haben keine 100%ige Füllrate. Aufgrund eines hohen CPM entscheiden sich die Werbetreibenden, ihre Kampagnen nur einem kleinen Teil Ihrer Internetnutzer zu zeigen.Sie sind der Betreiber der Website und Ihre IP-Adresse hat daher keinen "Werbewert" für die Werbetreibenden. Unsere Partner stellen fest, dass Sie viel Zeit auf Ihrer Website verbringen, ohne jemals mit den Anzeigen zu interagieren oder einen Kauf über die Anzeige zu tätigen.Sie besuchen Ihre Website von einem Land aus, in dem die Anzahl der Werbekampagnen begrenzt ist. In einigen Ländern kann The Moneytizer aufgrund der begrenzten Anzahl von Werbetreibenden nicht garantieren, dass Ihre Werbeflächen zu 100 % gefüllt werden.Die Leistung Ihrer Werbung (Klickrate, Sichtbarkeit...) ist sehr gering und zieht keine Werbetreibenden an. Ihre Auslastung wird daher trotz der großen Anzahl an Partnern, über die wir verfügen, nicht 100% erreichen. Um die Integration von Werbeanzeigen und Ihre Einnahmen zu optimieren, wenden Sie sich bitte an das Team von The Moneytizer Sehr beliebt
Ich möchte bestimmte Kategorien von Werbetreibenden oder Marken, die auf meiner Website geschaltet werden, blockieren. Was muss ich tun?
Gerne erstellt unser Team auf Anfrage eine Blacklist mit Marken, Kategorien oder URLs, die nicht auf Ihrer Website erscheinen sollen. Die Anfrage können Sie jederzeit via Mail. geringe Messwerte
Intelligente Aktualisierung von Werbeanzeigen
The Moneytizer hat einen intelligenten Algorithmus für das Auffrischen von Werbeanzeigen entwickelt. Dadurch ist es möglich, dass nach einer bestimmten Zeit auf der Seite die Werbung neu geladen und eine neue Werbeanzeige von einem anderen Werbetreibenden eingeblendet wird.Dieser automatische Prozess ermöglicht es, die Anzahl der Werbeimpressionen sowie Ihre Einnahmen deutlich zu steigern, wenn Ihre Besucher lange auf einer Seite verweilen.Unser Algorithmus basiert auf der Sichtbarkeit und der Leistung Ihrer Werbebanner.Wenn Sie diese automatische Auffrischung deaktivieren oder eine Änderung vornehmen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an das Team von The Moneytizer. geringe Messwerte
Wie platziere ich Ads mit dem The Moneytizer Plugin?
Aktivierung des Plugins: Sobald das Plugin heruntergeladen und aktiviert wurde, geben Sie bitte Ihre Plugin-ID ein. Um Ihre ID zu finden, loggen Sie sich in Ihrem persönlichen Dashboard auf de.themoneytizer.com ein. Sobald Ihre Website validiert wurde, können Sie darauf klicken. Klicken Sie dann auf „The Moneytizer ID für WordPress“ oben rechts, um Ihre ID zu erhalten. Wenn Sie sich nicht bereits auf der Website registriert bzw. Ihre Website hinzugefügt haben, können Sie dies auch über das Plugin tun. Füllen Sie dazu das passende Formular aus, das bei der Aktivierung des Plugins zur Verfügung steht. Sobald Ihre Website validiert ist, können Sie Ihre ID wie oben beschrieben, abrufen. Statistiken: In der Home-Ansicht des Plugins (Standard-Ansicht) können Sie die Statistiken Ihrer Website einsehen. Aktivierung Formate: Im Bereich „Formate“ finden Sie eine Liste aller verfügbaren Formate. Für die meisten Formate können Sie die Skripte sofort generieren, andere können Sie anfragen. Platzierung Formate: Sobald die Skripte generiert sind, können Sie die Formate auf Ihrer Website platzieren. Hier gibt es mehrere Vorgehensweisen. Die automatischen Formate Einige Formate werden automatisch auf Ihrer Website platziert. Sie erkennen sie daran, dass in der Spalte „Automatische Aktivierung“ ein Kästchen vorhanden ist. Wenn Sie dieses Kästchen ankreuzen und auf „Speichern“ klicken, wird das Format direkt in den „Head“ Ihrer Seite platziert und erscheint dann automatisch auf Ihren Seiten. Nicht-automatische Formate Klassische Formate Am einfachsten platzieren Sie klassische Formate über die „Widgets“. Wählen Sie das "The Moneytizer" Widget aus und platzieren Sie es dort, wo das entsprechende Format erscheinen soll. Unabhängig davon, ob das Plugin aktiviert ist oder nicht, können Sie mit den Widgets „Custom HTML“ oder „Text“ den gewünschten Ad Tag auch direkt kopieren und einfügen. Die Ad Tags finden Sie im Bereich „Formate“ des Plugins oder in Ihrem persönlichen Dashboard auf de.themoneytizer.com. Das Format „Recommended Content“ Das Format „Recommended Content“ muss am Ende eines Artikels platziert werden, um korrekt ausgespielt zu werden. Sie können den Shortcode (wenn Sie das Plugin verwenden) oder den normalen Code per Copy-Paste einfügen und an das Ende jedes Ihrer Artikel platzieren. Wenn Ihr Wordpress Theme es zulässt, können Sie die Einbindung auch über den Theme Editor vornehmen, die Artikelseiten auswählen und den Code dort platzieren. Achtung: Nicht alle Themes sind gleich aufgebaut. Sollten Sie daher das Theme ändern, müssen Sie unter Umständen auch die Formate austauschen. Vorsicht bei Cache-Plugins: Wenn Sie ein Plugin installiert haben, mit dem Sie den Cache Ihrer Website verwalten, z.B. „WpSuperCache“, ist es möglich, dass Änderungen nicht sofort angezeigt werden. In diesem Fall müssen Sie dann den Cache Ihrer Website mit dem betreffenden Plugin leeren. Persönliche Informationen und Benachrichtigungen In den Bereichen „Mein Profil“ und „Gutschriften und Zahlungen“ können Sie Ihre persönlichen und Zahlungsdaten ausfüllen und ändern. Im Bereich „Benachrichtigungen“ finden Sie Nachrichten unseres Teams mit wichtigen Infos zum Plugin und zur Monetarisierung Ihrer Seiten. geringe Messwerte
Beeinflussen die Formate die Ladegeschwindigkeit?
Die von unseren Skripten verwendete Technologie ist Javascript asynchrone.Das bedeutet, dass zuerst der Inhalt Ihrer Website geladen wird und dann die Anzeigen.Sollten Sie Tools wie GTmetrix benutzen, um den Speed Ihrer Webseite zu testen, kann es vorkommen, dass der angegebene Score niedriger als vor der Integrierung der Tags ausfällt.Warum?Die Anzeigen werden parallel zum Inhalt geladen und hindern Ihre Besucher nicht daran, den Inhalt aufzurufen, während sie noch laden.GTmetrix berechnet die Ladezeit einer Seite, wenn alle Skripte fertig geladen sind. Dies kann zu Verwirrung führen, da zuerst der Inhalt geladen wird und dann die Anzeigen. Das Tool ermöglicht es dadurch, das Verhalten der Internetnutzer angesichts der angezeigten Anzeigen zu steuern.Die von GTmetrix angezeigte Ladezeit ist also kein Wert, den man in diesem Zusammenhang berücksichtigen sollte. Die Anzeigen werden möglicherweise zwei Sekunden nach dem Inhalt angezeigt.Dies hindert Ihre User jedoch nicht daran, Ihre Website zu besuchen und schadet auch nicht der Indexierung Ihrer Seite in Suchmaschinen. geringe Messwerte