KONTAKTIEREN SIE UNS

Steigern Sie den TKP auf Ihrer Website


Kommentar

Steigern Sie den TKP auf Ihrer Website

Sind Sie ein Publisher? Wenn ja, dann könnte das Folgende Ihre Aufmerksamkeit erregen! In diesem Artikel geht es um einen Schlüsselindikator, der mit Ihrer Traffic-Performance zusammenhängt… den TKP, d.h. die Kosten pro Tausend. 

In diesem Artikel werden wir definieren, was der TKP ist und wie er berechnet wird. Anschließend erklären wir, welche Faktoren diese Kennzahl beeinflussen und welche Möglichkeiten es gibt, sie zu optimieren.

Definition von TKP in der Online-Werbung

Wie bereits erwähnt, steht TKP für „Tausend-Kontakt-Preis“. Das heißt, die Kosten für tausend sichtbare Impressionen. Es ist eine Referenz für die Kosten einer Anzeige, die tausendmal auf Ihrer Website veröffentlicht und gesehen wird. Es handelt sich um einen Indikator, der zur Überwachung der Anzeigen verwendet wird. 

Wie bestimmt man einen guten TKP?

Diese Frage wird häufig gestellt, und sie ist verständlich. Die Antwort hängt von vielen Faktoren ab. 

Um Ihnen zu helfen, können Sie Folgendes in Betracht ziehen:

– die Datenanalyse Ihrer bisherigen Leistungen

– den Vergleich zwischen Ihren Ergebnissen und den durchschnittlichen Ergebnissen Ihres Marktes. 

Anhand dieser Elemente können Sie die Qualität Ihrer Eindrücke bewerten. 

Seien Sie außerdem vorsichtig mit Ihrer Analyse. Ein hoher TKP für Verleger ist nicht unbedingt ein Zeichen für höhere Einnahmen, da einige Werbeplätze möglicherweise nicht verkauft wurden. 

Welche Faktoren beeinflussen den Wert des TKP?

Geografie

Der durchschnittliche TKP variiert je nach dem Entwicklungsstand des Internets in einem bestimmten Land und der Kaufkraft seiner Einwohner.

Segmentierung der Daten

Der Preis Ihrer TKP-Kampagnen ist für gezielte Anzeigen höher als für nicht segmentierte Werbeflächen. 

Mobile vs. Computer

Der TKP ist niedriger, wenn die Anzeigen auf mobilen Geräten und nicht auf Computern angezeigt werden, da die Bildschirmgröße sowie die Klick- und Konversionsrate niedriger sind. 

Die Spezialisierung Ihres Tätigkeitsbereichs

Qualitativ hochwertigere Websites können einen höheren Preis haben, weil sie ihren Markenruf und die Platzierung ihrer Anzeigen schützen wollen. Wenn Sie in einem Nischensektor tätig sind, kann Ihr TKP dank eines homogenen und segmentierten Publikums höher sein. 

Die Größe der Anzeigenblöcke

Im Allgemeinen ist der TKP für größere Anzeigenblöcke höher. Sie sind besser sichtbar und regen zu mehr Interaktion an. Diese Indikatoren sind jedoch nicht ganz zuverlässig, da die gängigsten Anzeigengrößen in der Regel einen höheren TKP erzielen. 

Die IAB/MRC-Normen

Wenn wir Sichtbarkeit definieren, beziehen wir uns auf den Anzeigenblock für die Anzeige. Nach den Normen des IAB/MRC (Media Rating Council) gilt eine Anzeige als sichtbar, wenn mindestens 50 % der Anzeige eine Sekunde lang ununterbrochen im Navigationsfenster angezeigt werden. 

Die Qualität des Verkehrs auf Ihrer Website

Die Werbetreibenden sind bereit, einen höheren TKP auf Websites zu zahlen, die mehr Konversionen und einen höheren ROI aufweisen.

Der Unterschied zwischen TKP-Rate und Gebotsabgabe

Die Anzahl höherer Anzeigenblöcke auf einer Seite senkt den TKP-Satz. Andererseits führt ein höheres Angebot zu einer geringeren Gebotsabgabe für diese Anzeigenblöcke. 

Saisonabhängigkeit

Die Saisonabhängigkeit hat einen großen Einfluss auf den Traffic einer Website, abhängig von der Aktivität der Domain. Folglich gibt es Schwankungen bei den TKP-Raten. Denken Sie zum Beispiel an den Sommer, wenn die meisten Menschen im Urlaub sind. Daher werden in dieser Zeit auch weniger Ausgaben getätigt. 

Welche Optimierungsmöglichkeiten gibt es für Ihren TKP?

Halten Sie Ihre Anzeigencodes auf dem neuesten Stand

Sobald Sie Ihre Website von HTTP auf HTTPS umgestellt haben, aktualisieren Sie Ihre Codes. 

Platzieren Sie die Skripte entsprechend den Regeln der Werbenetzwerke.

Prüfen Sie, ob die Ladegeschwindigkeit nach dem Hinzufügen des Skripts nicht beeinträchtigt wird, indem Sie es testen.

Angepasste Werbeformate

Stellen Sie sicher, dass die Werbeformate perfekt in den Inhalt Ihrer Website integriert sind. Sie sollten nicht aggressiv sein oder das Ende einer Sitzung provozieren. Stellen Sie außerdem sicher, dass sie das Design Ihrer Website nicht beeinträchtigen. 

Diversifizieren Sie Ihre Anzeigen

Sie können Ihre Werbeblöcke aktualisieren oder verschieben, oder sogar native Banner oder Direktlinks bevorzugen. 

Absprungrate 

Die Absprungrate sollte nicht über 70 % liegen. Keine Ihrer Seiten darf über 90 % hinausgehen. Vereinfachen Sie das Nutzererlebnis, ohne Absprünge zu provozieren. 

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Besucher lange genug auf Ihrer Website bleiben

Sie sollten an Ihrer Engagement-Rate arbeiten. Sorgen Sie zum Beispiel dafür, dass Ihre Besucher mehr als 50 % des Inhalts Ihrer Seiten lesen. 

Erleichtern Sie das Nutzererlebnis

Vermeiden Sie es, Anzeigen in der Nähe von Call-to-Action-Schaltflächen zu platzieren. Verwenden Sie die richtigen Anzeigenblöcke und beschränken Sie die Verwendung von Pop-ups. 

Behalten Sie Ihre Klickrate im Auge

Ihre Besucher sollten auf natürliche Weise auf die Anzeigen klicken. Vermeiden Sie daher fragwürdige Werbetechniken wie die Platzierung einer Anzeige in der Suchleiste. 

Wie kann The Moneytizer Ihnen helfen, Ihren TKP zu optimieren? 

The Moneytizer ist ein Werbenetzwerk, das es Ihnen ermöglicht, Ihre Website oder Ihren Blog mithilfe einer Technologie namens Header Bidding effizient zu monetarisieren.

Was bedeutet das für Sie?

Wir geben unseren besten Werbepartnern die Möglichkeit, auf Ihren Werbeplatz zu bieten, um Ihre Werbeeinnahmen zu maximieren. Dieser Wettbewerb zwischen den Werbepartnern findet in Echtzeit statt und schafft einen gesunden Wettbewerb, der sicherstellt, dass Sie die höchsten TKPs erhalten.

Aber das ist noch nicht alles. Sie finden eine breite Palette von Dienstleistungen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen:

  • Smart Ad Refresh: Aktualisierte Anzeigen zur Steigerung Ihrer Impressionsraten. Sichtbare Anzeigen werden regelmäßig aufgefrischt. 
  • Qualität der Anzeigen: Alle Anzeigen unseres Netzwerks sind gesichert und gegen Weiterleitungen, Pop-ups und bösartige Downloads geschützt.
  • Dedizierter Kundenbetreuer: Alle unsere Publisher haben einen Customer Success Manager, der sich um ihr Konto kümmert. Er kümmert sich um die operative Unterstützung bis hin zu technischen Fragen.  
  • Einheitliche Statistiken: Sie können die Informationen über Ihre Einnahmen mit einem Klick abrufen. 
  • Einfaches Einrichten und Einschreiben

sowie eine große Auswahl an Werbeformaten, die der Norm des IAB (Interactive Advertising Bureau) entsprechen und an Ihre Website angepasst sind:

– Standard Werbeformate: Megabanner, Skyscrapper, Billboard

– Werbeformate mit großer Wirkung: Skin, Pop, Slide-In…

– Video-Werbeformate: In-Text

Sie fragen sich vielleicht immer noch, wie Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben können?

Wir haben viele Partner, um sicherzustellen, dass wir alle Ihre Anforderungen erfüllen. 

Denken Sie daran, dass wir mit einem Gebotssystem mit unseren Partnern arbeiten, um alle Werbeblöcke auf Ihrer Website abzudecken. Wir setzen die effizienteste Strategie ein, um Ihnen jederzeit den besten TKP zu garantieren. 

Wir bieten einen hochwertigen und persönlichen Support. Unser Customer Success Team spricht viele Sprachen. 

“ Ich habe zunächst einige Werbenetzwerke ausprobiert, aber das beste, das ich gefunden habe, um meine Werbeeinnahmen zu optimieren, ist The Moneytizer… clevere Anzeigengestaltung… 100% Füllrate…“

Machen Sie es wie die, die über uns sprechen, treten Sie The Moneytizer bei und steigern Sie Ihre Werbeeinnahmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.