Warum steigen die Werbeeinnahmen am Jahresende?


Kommentar

Vielleicht haben Sie bereits zuvor bemerkt, dass Ihre Werbeeinnahmen in den letzten Monaten eines Jahres gestiegen sind. Das vierte Quartal des Geschäftsjahres ist klassisch immer das beste für die Monetarisierung! Dies kann ein Schlüsselmoment für Sie und Ihre Webseite sein, da die Werbetreibenden in diesem Zeitraum einen großen Teil ihres Budgets für das Erreichen von Verbrauchern einsetzen wollen.

In dieser Zeit steigt die Rate der Werbekampagnen und somit jeder Werbefläche kontinuierlich an. Dies führt zu einer besseren Monetarisierung und mehr Geld für Ihre Website. Im Folgenden erfahren Sie mehr darüber, warum das Jahresende die beste Zeit für Ihre Werbeeinnahmen ist. 

Woran liegt das?

Es gibt allgemeine Trends in der Werbung. Juli und Januar sind die Monate, in denen die Einnahmen für gewöhnlich am niedrigsten ausfallen können. In diesen Monaten sinken die Werbebudgets der Unternehmen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Werbetreibenden ihr Geld für lukrativere Monate aufsparen – z. B. für die Monate vor den Feiertagen. Tage wie Weihnachten, Muttertag, Black Friday usw. führen zu mehr Verkäufen. Genauso wie Sie diesen Anstieg Ihrer Einnahmen feststellen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, wenn sich der Rhythmus zu Beginn des Jahres dann wieder verlangsamt. Spätestens im Frühjahr (bspw. vor Ostern) werden sie wieder ansteigen. 

Wie kann man das Beste daraus machen?

Es wäre eine Schande, wenn Sie diesen großartigen Zeitraum erhöhter Einnahmen nicht nutzen würden! Zwar werden diese höchstwahrscheinlich auch ohne eigenes Zutun steigen. Doch mit einigen wenigen Änderungen können Sie das Beste herausholen. 

Das erste, was Sie tun sollten, um eine deutliche Steigerung zu erzielen, ist, mehr Anzeigenblöcke als üblich zu schalten. Was jedoch wichtig ist: Übertreiben Sie es aber nicht. Planen Sie daher ein Optimierungsgespräch mit unserem Customer Success Team! Es wird Sie beraten, wie Sie Ihre Anzeigenblöcke effizient platzieren und die bestmöglichen Einnahmen erzielen können, ohne das Nutzererlebnis zu beeinträchtigen. 

Versuchen Sie zusätzlich, Ihren Traffic zu erhöhen, indem Sie regelmäßig neue Inhalte veröffentlichen und diese in den sozialen Medien teilen. Es ist auch ein guter Zeitpunkt, um an Ihren Partnerschaften zu arbeiten, um Links auf anderen Websites zu erhalten. Achten Sie außerdem darauf, dass Ihre Website schnell geladen wird. Sie wissen schon, was wir meinen: Nehmen Sie sich Zeit für SEO!

Sie arbeiten noch nicht mit uns? Werden Sie noch heute Teil unseres Netzwerks!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.