1 - Allgemein

Die vorliegenden Nutzungs- und Geschäftsbedingungen (im Folgenden AGB) der Webseite www.themoneytizer.com (im Folgenden "themoneytizer.com") definieren die Beziehung zwischen The Moneytizer, Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Kapital von 125 000 €, Sitz in 21 Villa Marie Justine, 92100 Boulogne Billancourt, eingetragen im RCS Nanterre unter der Nummer 800 925 356, Herausgeber von themoneytizer.com, und den Benutzern der Webseite. Das Unternehmen The Moneytizer bietet Beratungsleistungen in den Bereichen Kommunikation, Werbung und digitales Marketing. Insbesondere unterstützt The Moneytizer Webseitenbetreiber dabei, die Verwaltung und Vermarktung von Werbeflächen auf ihren Webseiten zu optimieren. Die Dienste von The Moneytizer richten sich daher an Betreiber von Webseiten (auch: Web-Publisher oder Publisher genannt), die ihre Nutzer durch Werbung monetarisieren möchten. The Moneytizer bietet seine Vermarktungsdienstleistungen für Werbezwecke auf einer Plattform an, die über die Webseite www.themoneytizer.com zugänglich ist. Die Plattform, deren Nutzungsbedingungen nachfolgend definiert sind, ermöglicht es dem Publisher, die Verkaufsstrategie für die auf seiner Webseite verfügbaren Werbeflächen zu definieren und umzusetzen. Die Nutzung der Webseite themoneytizer.com setzt die Annahme der gesamten, nachfolgend beschriebenen Allgemeinbedingungen durch die Nutzer voraus. Die Nutzer erklären, dass sie die vorliegenden Allgemeinbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert haben und rechtlich dazu in der Lage sind, ihre Zustimmung zu geben. Minderjährige oder Erwachsenen ohne Rechts- und Handlungsfähigkeit erklären, dass sie die Erlaubnis der Erziehungsberechtigten, eines Vormunds oder eines Kurators besitzen. The Moneytizer behält sich das Recht vor, die vorliegenden AGBs der Webseite themoneytizer.com ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Diese Änderungen finden in ihrer neuen Version Anwendung, sobald sie online veröffentlicht werden. Das Unternehmen The Moneytizer besitzt die Urheberrechte für die gesamte Webseite von themoneytizer.com sowie alle Seiten und Dokumente, die dort veröffentlicht werden. Jede Urheberrechtsverletzung wird rechtlich verfolgt. Außerdem erlaubt The Moneytizer keine andere Nutzung seiner Webseite, seiner Dienste und seiner Daten als die angebotene. Jegliche gegenteilige Verwendung der Webseite themoneytizer.com führt zur Beendigung der Geschäftsbeziehungen ohne Rückerstattung der gezahlten Beträge. The Moneytizer behält sich das Recht vor, gerichtliche Schritte einzuleiten, wenn die Vermutung besteht, dass es Opfer irgendeines Schadens ist, aufgrund von Handlungen, die gegen die vorliegenden AGBs verstoßen, und insbesondere für kommerzielle Zwecke oder Prospektion seiner Datenbank (Prospektion und/oder Sammlung von Informationen über Nutzern von themoneytizer.com, missbräuchliche Werbung, usw).

2 - Veränderung der Internetseite themoneytizer.com

Die Webseite themoneytizer.com entwickelt sich ständig weiter, und The Moneytizer kann sich dazu gezwungen sehen, diese ganz oder teilweise und ohne Ankündigung zu verändern. The Moneytizer kann auch jederzeit und ohne vorherige Ankündigung Verbesserungen und/oder Veränderungen an den beschriebenen Diensten auf der Webseite themoneytizer.com vornehmen. Diese Änderungen werden dem Nutzer durch einfaches Online-Stellen zur Kenntnis gebracht und gelten ab dem Datum der Veröffentlichung als von ihm vorbehaltlos akzeptiert.

Nutzung der Webseite themoneytizer.com

Der Moneytizer bietet jedem Website-Publisher (im Folgenden "der Publisher" genannt) die Möglichkeit, in seinem Namen Werbeflächen an potenzielle Werbetreibende zu verkaufen. Jede natürliche oder juristische Person, die die Dienste von themoneytizer.com nutzen möchte, muss sich zunächst registrieren und ein Konto erstellen.

Registrierung

Die Registrierung erfordert das Ausfüllen eines Formulars mit obligatorischen Informationen, einschließlich:
• Name des Herausgebers der Webseite und Name der Person, die von diesem Unternehmen autorisiert wurde mit The Moneytizer ein Vertragsverhältnis einzugehen (falls der Publisher der Webseite eine natürliche Person ist, wird er seinen Namen und Vornamen angeben) ;
• Adresse des Stammsitzes für eine juristische Person oder die Adresse des Programmeditors der Webseite, wenn es sich um eine natürliche Person handelt ;
• Umsatzsteuer-Identifikationsnummer falls vorhanden ;
• in jedem Fall: Bankverbindung inklusive IBAN für die monatliche Zahlung der fälligen Beträge für Werbekampagnen, die von The Moneytizer auf der Website des Publishers durchgeführt werden ;
• Name der Internetseite sowie deren URL ;
• Kategorie der Webseite ;
• Anzahl der Besuche auf der Webseite (durchschnittliche Anzahl der Seitenaufrufe pro Monat, durchschnittliche Anzahl der Besucher pro Monat) sowie Bestätigung, dass die Webseite zum Zeitpunkt der Registrierung mindestens 10 000 unique visitors pro Monat erreicht.
• Bestätigung, dass die Website den Gesetzen, Vorschriften und der Moral entspricht und dass sie keine Inhalte enthält, die die Menschenwürde verletzen oder rassistisch, fremdenfeindlich oder pädophil sind ;
• die Bestätigung, dass es sich bei der Website nicht um eine einfache "persönliche Seite" handelt, eine Website, deren Zugang durch ein Passwort eingeschränkt ist (I), dass es sich nicht um eine Peer-to-Peer-Website (II) oder eine Website oder Plattform vom Communitymodell (III) handelt ;
• Passwort angeben
Die Lektüre und Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird durch Anklicken eines für diesen Zweck reservierten Links formalisiert. Die eigentliche Registrierung unter themoneytizer.com ist kostenlos. Sobald der Registrierungsantrag eingereicht wurde, überprüft The Moneytizer, ob die Website des Publishers für den Zugriff auf die Plattform der Website themoneytizer.com berechtigt ist. The Moneytizer behält sich das Recht vor, den Zugang zu seiner Plattform für Websites zu verweigern, die die oben genannten Bedingungen nicht erfüllen oder die gemäß ihrer Geschäftspolitik für Werbetreibende nicht von Interesse sein könnten. Die Registrierung auf der Website themoneytizer.com und die Einrichtung eines Benutzerkontos wird durch eine E-Mail an den Herausgeber der Website bestätigt. Die Registrierungsbestätigung stellt in keiner Weise eine Bestätigung oder Genehmigung des redaktionellen Inhalts der Website des Herausgebers dar.

Wahl der Werbestrategie

Die Definition der Werbestrategie erfolgt vorbehaltlich der folgenden Informationen über die Plattform, die auf der Webseite themoneytizer.com zugänglich sind:
a) Es steht The Moneytizer frei, Werbetreibenden oder Werbeagenturen seiner Wahl die Schaltung von Anzeigen auf der Website des Publishers anzubieten.
b) Standardmäßig oder mangels Angaben oder Wahl des Publishers kann The Moneytizer den Werbetreibenden die Bereiche, in denen ihre Anzeigen auf der Website des Publishers erscheinen, insbesondere in allen Formaten des IAB (Interactive Advertising Bureau), nämlich in Form von Bannern, Medium Rectangles, Skycraper, Video, Skin, nativer Werbung, Textlink, Buttons etc. sowie in allen bestehenden und zukünftigen Formaten frei zur Verfügung stellen. Aus den auf themoneytizer.com angebotenen Optionen kann der Publisher jedoch das Format der Anzeigen wählen, die er zur Veröffentlichung auf seiner Website akzeptiert.
c) The Moneytizer kann bei Werbetreibenden und/oder Werbeagenturen die Vergütungsmethode für Werbekampagnen frei wählen, sei es nach den üblichen Methoden, nämlich Cost per thousand (CPM), Cost per Click (CPC), Cost per Lead (CPL), Cost per Action (CPA), performance-based etc. sowie jeder anderen bestehenden oder zukünftigen Methode.
d) Die Beziehung zwischen The Moneytizer und dem Publisher ist nicht exklusiv. Der Publisher ist nicht zur Exklusivität verpflichtet und kann die Verwaltung seiner Website zu Werbezwecken einem anderen Dienstleister übertragen. Ebenso steht es The Moneytizer frei, die Kommunikation zu Werbezwecken einer Website zu verwalten.


Einbindung der Ads

Von der Plattform der Website themoneytizer.com aus wird der Publisher auf seiner Website Tags platzieren, die die Auslieferung von Anzeigen und die Erfassung von Daten der Besucher dieser Website ermöglichen. Zu diesem Zweck verpflichtet sich der Publisher, jede Programmierung oder Anwendung zu installieren, die die Werbung erfordert. Der Publisher kann jedoch jederzeit die von The Moneytizer angebotenen Tags entfernen, wenn sie ihrer redaktionellen Ausrichtung zuwiderlaufen.

Vergütung des Publishers

Der Publisher erhält eine Vergütung, deren Höhe sich nach den Beträgen richtet, die die Werbetreibenden oder Werbeagenturen an The Moneytizer gezahlt haben. Diese Vergütung wird nach verschiedenen Faktoren berechnet, beträgt aber nicht weniger als 70% des von The Moneytizer dem Werbetreibenden in Rechnung gestellten Betrages. Der Publisher akzeptiert ausdrücklich, dass Zahlungen erst nach Erhalt einer eigenen Vergütung durch The Moneytizer erfolgen. Mit dem Abonnement der Dienste der Plattform themoneytizer.com akzeptiert der Publisher ausdrücklich für die gesamte Dauer der Geschäftsbeziehung:
a) Das Prinzip der Selbstfakturierung (Artikel 289 I-2 der französischen Steuerordnung), was bedeutet, dass der Publisher The Moneytizer ermächtigt, eine Rechnung auszustellen, die am Ende eines jeden Monats im Namen des Publishers ausgestellt wird, wenn auf seinem Konto ein Betrag in Höhe von 50 Euro oder mehr gutgeschrieben wird. Auf den fälligen Betrag wird die Mehrwertsteuer erhoben, soweit sie anfällt. Sobald der Rechnungsbetrag 5000 Euro (fünftausend Euro) ohne Mehrwertsteuer erreicht, kann der Publisher aufgefordert werden, Nachweise über die Verbindung zwischen der Website bzw. der mobilen App und dem Empfänger der Zahlung vorzulegen.
b) Das Prinzip des elektronischen Formats der von The Moneytizer ausgestellten Rechnungen, wobei jede Rechnung online über die Benutzeroberfläche von themoneytizer.com zugänglich ist. In jedem Fall kann der Publisher von seinem Benutzerkonto aus die Verteilung der Anzeigen sowie deren Performance abfragen.
Rechnungen können innerhalb von 15 Tagen nach ihrer Ausstellung angefochten werden. Andernfalls gelten sie als konform und unterliegen dem Recht der Vertragspartner. Im Falle einer Streitigkeit hat der Publisher The Moneytizer innerhalb von fünfzehn Tagen nach Rechnungsstellung die geänderte Rechnung adressiert an folgende Adresse vorzulegen: 21 Villa Marie Justine, 92100 Boulogne Billancourt. Die Zahlung erfolgt innerhalb von 60 Tagen nach Rechnungsdatum. Es liegt in der Verantwortung des Publishers, die Mehrwertsteuer zu zahlen und alle seine Steuerpflichten gegenüber den zuständigen Behörden zu erfüllen.

4 - Verpflichtungen des Unternehmens The Moneytizer

The Moneytizer verpflichtet sich, mit größtmöglicher Sorgfalt Werbetreibende zu finden, die am Kauf von Werbeflächen auf der Website des Publishers interessiert sind. The Moneytizer verpflichtet sich, dem Publisher seinen anteiligen Betrag an der fälligen Vergütung unter den oben genannten Bedingungen zu zahlen, sobald dessen Leistungen selbst vom Werbetreibenden bezahlt worden sind. Die Nichterfüllung dieser Pflichten kann zur Beendigung des Vertragsverhältnisses mit The Moneytizer durch den Publisher führen.

5 - Verpflichtungen des Publishers

Nutzerkonto

Der Publisher verpflichtet sich, auf seinem Benutzerkonto alle ihn betreffenden oder seinen Firmennamen betreffenden personenbezogenen Daten im Falle einer Änderung zu aktualisieren, damit The Moneytizer in der Lage ist, die Rechnungen des Publishers zu bearbeiten. Nach der Registrierung auf der Plattform themoneytizer.com verpflichtet sich der Publisher, keine wesentlichen Änderungen an den Inhalten und Seiten seiner Website vorzunehmen, es sei denn, er hat The Moneytizer zuvor per E-Mail an folgende Adresse informiert: contact@themoneytizer.com.

Inhalt der Website des Publishers

Der Publisher verpflichtet sich, dass der Inhalt seiner Website in Übereinstimmung mit den Gesetzen und Vorschriften bleibt, dass er keine Aussagen enthält, die die Menschenwürde verletzen oder rassistisch, fremdenfeindlich oder pädophil sind, dass er nicht gegen die öffentliche Moral verstößt usw. Darüber hinaus verpflichtet sich der Publisher, seine Seite nicht in eine Community oder Peer-to-Peer-Site umzuwandeln.

Datenschutzgesetz

Der Publisher wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass von Partnern von The Moneytizer auf den Computern oder Smartphones seiner Nutzer über die von diesem Unternehmen eingerichteten Werbeflächen Cookies installiert werden können. Durch diese Cookies können die Partner von Moneytizer personenbezogene Daten über die Nutzer der Website des Herausgebers im Sinne der Allgemeinen Datenschutzverordnung Nr. 20116/679 vom 27. April 2016, bekannt als "DSGVO", erheben und verarbeiten. In Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften erfordert die Verwendung von Cookies vorherige Informationen und die Zustimmung der Benutzer der besuchten Website. Diese Zustimmung muss durch eine eindeutige positive Maßnahme eingeholt werden, wie z.B. das Ankreuzen eines Bestätigungsfeldes oder die Auswahl von Datenschutzeinstellungen oder -präferenzen über ein Konfigurationsmenü. Diese Verpflichtung zur Information und Einholung der Zustimmung liegt in der alleinigen Verantwortung des Publishers, ungeachtet der verschiedenen Instrumente, die ihm von The Moneytizer zur Verfügung gestellt werden können, um ihm zu helfen, die Anforderungen der geltenden Gesetzgebung zu erfüllen.

Der Publisher verpflichtet sich daher ausdrücklich dazu:

• Seine Nutzer über seine eigene Richtlinie zur Verwendung von Cookies zu informieren, gegebenenfalls durch das Vorhandensein von Datenschutzbestimmungen und allgemeinen Nutzungsbedingungen auf seiner Website,
• Die Nutzer zu informieren, dass das Werbenetzwerk des Publishers und seine verschiedenen Partner Cookies über die Webseite des Publishers Cookies auf den Computern der Nutzer platzieren können.
• Die klare und unmissverständliche Zustimmung seiner Nutzer zur Verwendung von Cookies einzuholen; die Anfrage nach Zustimmung muss klar und einfach formuliert sein und alle notwendigen Informationen enthalten, damit die Person in voller Kenntnis der Fakten handeln kann;
• Seine Nutzer über die Möglichkeit zu informieren, ihre Meinung und Entscheidungen jederzeit zu ändern.

Generell ist der Publisher für die Einhaltung der Gesetze und der geltenden Gesetze über die Erhebung personenbezogener Daten seiner Nutzer über die von The Moneytizer auf seiner Website eingerichteten Werbeflächen verantwortlich. Er verpflichtet sich, alle diesbezüglichen Ansprüche oder Beschwerden der Nutzer seiner Website zu prüfen und garantiert der Firma The Moneytizer diese bei jeglichen Rückgriffen und/oder Forderungen Dritter in dieser Hinsicht schadlos zu halten.

6 - Erklärung des Publishers

Der Publisher erklärt, dass er über die Rechte an geistigem Eigentum verfügt, die es ihm ermöglichen, seine Website online zu stellen, und dass er alle Inhalte, Texte und Bilder, aus denen sie besteht, frei verbreiten darf. Der Publisher ermächtigt The Moneytizer, ihn bei allen seinen Werbepartnern zu registrieren. Darüber hinaus verpflichtet sich der Publisher, das Unternehmen The Moneytizer gegen jeglichen Haftungsanspruch abzusichern, der sich aus einer Verletzung der gesetzlichen Vorschriften durch den Publisher ergeben könnte. The Moneytizer kann das Benutzerkonto des Publishers bei Nichteinhaltung oder Verletzung einer der oben genannten Verpflichtungen sperren oder löschen und das Vertragsverhältnis mit dem Publisher kündigen. The Moneytizer behält sich auch das Recht vor, alle rechtlichen Schritte einzuleiten, die zur Verteidigung seiner Interessen erforderlich sind.

7 - Bedingungen für den Zugang zu Dienstleistungen

Die Verpflichtung von The Moneytizer hinsichtlich der Kontinuität seiner Dienstleistungen, die auf der Webseite themoneytizer.com beschrieben wird, beschränkt sich auf die Bereitstellung der Mittel. The Moneytizer unterliegt keiner Ergebnisverpflichtung, mit Ausnahme der Verpflichtung, dem Publisher seinen Anteil nach Zahlung durch die Werbetreibenden zu zahlen. Aufgrund der Art der von der Plattform themoneytizer.com angebotenen Dienste kann The Moneytizer nicht für direkte oder indirekte Schäden haftbar gemacht werden, die durch Datenverlust oder versehentliche Verbreitung von Viren, Fehlfunktionen, die bei der Aktivität der Website des Publishers durch die Installation von Werbetags oder durch illegales Verhalten verursacht werden. Aus Gründen, die mit der Änderung der Website oder deren Wartung zusammenhängen, kann The Moneytizer den Zugang zu themoneytizer.com für mehrere Stunden oder Tage unterbrechen, ohne dass dies zu einer Entschädigung führt. Gleiches gilt im Falle einer dauerhaften Kündigung der Website themoneytizer.com. Im Allgemeinen wird The Moneytizer sein Bestes tun, um die Kontinuität des von der Plattform der Website themoneytizer.com angebotenen Dienstes zu gewährleisten und die Unannehmlichkeiten zu beheben, die durch eine Unterbrechung oder durch die Installation von Werbetags verursacht werden. Der Nutzer ist allein verantwortlich für seine Daten sowie für die Vertraulichkeit seines Kontos und seines Passworts. Im Falle eines Verlustes kann ihm von themoneytizer.com ein neues zugewiesen werden.

8 - Datenschutz

Der Moneytizer verarbeitet Daten im Sinne der Verordnung (EU) Nr. 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung persönlicher Daten und zum freien Datenverkehr. Diese Datenschutzerklärung von themoneytizer.com soll anzeigen, welche Informationen von The Moneytizer gesammelt werden, für welche Zwecke, und wie sie aktualisiert, verwaltet, exportiert und gelöscht werden. Die Datenschutzerklärung von themoneytizer.com kann sich ändern. Alle vorgenommenen Änderungen werden auf dieser Seite angezeigt.

Von The Moneytizer gesammelte persönliche Daten

Bei der Registrierung auf der Website themoneytizer.com gibt der Nutzer eine bestimmte Menge an personenbezogenen Daten über sich selbst an. Die auf der Website bereitgestellten Informationen sollen es den Nutzern insbesondere ermöglichen, den Inhalt der Website optimal zu nutzen. Die bei der Registrierung erforderlichen Informationen und Felder sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Dazu gehören grundlegende Informationen wie Vor- und Nachname des Benutzers, eine Telefonnummer, eine Postanschrift, eine E-Mail-Adresse sowie Bankinformationen, PayPal-Identifikatoren usw. (bei einer Registrierung auf themoneytizer.com durch ein Unternehmen werden der Firmenname und die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer erhoben). Diese sollen die effektive Registrierung der Nutzer auf der Website themoneytizer.com sicherstellen und es ihnen somit ermöglichen, die von The Moneytizer angebotenen Dienstleistungen zu nutzen. The Moneytizer kann auch Informationen über die Geräte sammeln, von denen aus Benutzer auf die auf der Website themoneytizer.com angebotenen Dienste zugreifen, wie beispielsweise die IP-Adresse ihres Computers. Diese ermöglichen es The Moneytizer, die Herkunft der Besucher zu kennen.

Verwendung der von The Moneytizer gesammelten Informationen

Die auf der Website themoneytizer.com erfassten personenbezogenen Daten können verwendet werden:
• Kontaktaufnahme mit Nutzern aus kommerziellen, administrativen oder rechtlichen Gründen;
• Für statistische und kommerzielle Analyse, um die Systeme zu testen;
• Für Benutzerbefragungen und Kundenservice-Kommunikation.

Darüber hinaus kann The Moneytizer Newsletter, Werbeangebote, allgemeine Informationen über den Betrieb und die Aktivität der Website und ihrer Dienstleistungen per Brief oder E-Mail versenden. Es steht den Nutzern jedoch frei, diese Art der Werbekommunikation zu akzeptieren oder nicht, indem sie bei der Registrierung ihre Wahl angeben. In jeder weiteren Mitteilung können die Nutzer angeben, dass sie diese Art von E-Mail nicht mehr erhalten möchten. Der Publisher stimmt ausdrücklich zu, dass The Moneytizer auf themoneytizer.com und in seinen Kommunikationsvorgängen den Namen der Website des Publishers angeben kann und dass die Website mit der Plattform themoneytizer.com verbunden ist.

Übermittlung der von The Moneytizer gesammelten personenbezogenen Daten

The Moneytizer verpflichtet sich, die Privatsphäre seiner Nutzer zu schützen. Insbesondere verpflichtet sie sich, personenbezogene Daten nicht an Dritte für kommerzielle Zwecke weiterzugeben und lehnt jede diesbezügliche Aufforderung zum Zugriff auf die Dateien ihrer Nutzer systematisch ab. Um es den Nutzern zu ermöglichen, effektiv von den auf themoneytizer.com angebotenen Diensten zu profitieren (Platzierung von Werbetags auf ihrer Website), übermittelt The Moneytizer bestimmte sie betreffende personenbezogene Daten (Name, Vorname, Telefonnummer, Adresse) an seine Partner (SSP), und zwar ausschließlich zum Zwecke der Überprüfung der Identität von Publishern durch diese Partner. Im Allgemeinen werden die personenbezogenen Daten der Nutzer geschützt, um die geltenden Gesetze so genau wie möglich einzuhalten. The Moneytizer hält sich daher an strenge Sicherheitsvorschriften für die Speicherung und Offenlegung der ihm zur Verfügung stehenden Informationen. Diese Sicherheitsverfahren beinhalten die Sicherstellung der Identität der Gesprächspartner, bevor sensible Informationen über Benutzer der Website themoneytizer.com weitergegeben werden.

Richtlinie zur Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die über den Webbrowser auf der Festplatte des Benutzers gespeichert werden, so dass der Computer des Benutzers erkannt und die Benutzer der Website verfolgt werden können. Die auf themoneytizer.com verwendeten Cookies erkennen keine personenbezogenen Daten, die auf den Computern der Benutzer gespeichert sind. Der Moneytizer verwendet diese Cookies, um die Produkte und Dienstleistungen genauer zu identifizieren, die am besten zu den Nutzern passen und insbesondere dazu:
• Den Computer des Benutzers erkennen und die Präferenzen aufzeichnen, die er bei seinem vorherigen Besuch auf themoneytizer.com festgelegt hat;
• Die gesamten analytischen Daten der Website (Anzahl der besuchten Seiten, Lesezeit, Ein- und Ausgangsseiten usw.) überwachen, um die auf themoneytizer.com angebotenen Inhalte ständig zu verbessern.
The Moneytizer verwendet auf seiner Website drei Arten von Cookies:
(i) Authentifizierungs-Cookies (die es Benutzern ermöglichen, auf ihr Konto zuzugreifen und ihre Sitzung aufrechtzuerhalten),
(ii) Cookies zur Zielgruppenermittlung und zur Analyse (die es ermöglichen, anonyme Statistiken über die Frequentierung der Website themoneytizer.com zu erhalten),
(iii) Funktionale Cookies, die es den Nutzern ermöglichen, themoneytizer.com zu besuchen und bestimmte Funktionen wie die Nutzung des Instant Messaging der Website zu nutzen.
Der Moneytizer setzt keine Cookies auf der Festplatte seiner Benutzer, bis er deren Genehmigung erhalten hat. Letzterer kann beschließen, diese Cookies anzunehmen oder abzulehnen. Die Cookies der Firma Moneytizer sind für einen festgelegten Zeitraum von dreizehn (13) Monaten aktiv, nach deren Ablauf sie von den Computern der Benutzer verschwinden und eine neue Anfrage nach einer Einwilligung an sie gesendet wird. Die Benutzer haben auch die Möglichkeit, die Platzierung von Cookies auf ihrem Computer direkt über ihren Webbrowser zu verwalten. Die meisten Webbrowser akzeptieren zwar automatisch Cookies, aber wenn der Benutzer dies wünscht, kann er seinen eigenen Browser so konfigurieren, dass er diese ablehnt. In vielen Browsern erklärt der "Hilfe"-Teil der Symbolleiste, wie Sie neue Cookies verbieten, wie Sie den Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, wenn Sie ein neues Cookie erhalten, oder wie Sie alle Cookies deaktivieren. Für weitere Informationen über Cookies und wie man sie blockieren kann, können Benutzer den folgenden Link besuchen: http://www.allaboutcookies.org. Die Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés (CNIL) stellt ihnen auch ein Informationsblatt zu den Werkzeugen zur Verfügung, mit denen sie die Spuren ihres Webbrowsings aus den Browsern Chrome, Firefox und Internet Explorer begrenzen können (https://www.cnil.fr/fr/cookies-les-outils-pour-les-maitriser). Die Benutzer werden darüber informiert, dass durch die Weigerung, Funktions-Cookies auf der Festplatte ihres Computers zu speichern oder durch die Einstellung ihres Webbrowsers, um ihre Speicherung zu verhindern, ihr Surfen auf der Website themoneytizer.com wahrscheinlich geändert oder sogar verhindert wird (Unmöglichkeit, ein Benutzerkonto zu erstellen, um von den auf themoneytizer.com angebotenen Diensten zu profitieren, Instant Messaging auf der Website zu nutzen, usw.).

Nutzerrechte

Nach dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978, geändert durch die Verordnung (EU) Nr. 2016/679 vom 27. April 2016, bekannt als "DSGVO", haben die Nutzer das Recht auf Zugang, Widerspruch, Berichtigung und/oder Löschung von Informationen, die sie betreffen und die sie im Zusammenhang mit der Nutzung der Website themoneytizer.com und der angebotenen Dienste übermitteln dürfen. Die Nutzer können die oben genannten Rechte direkt von ihrem Konto auf der Website themoneytizer.com ausüben oder durch eine Anfrage an The Moneytizer (unter Angabe von E-Mail-Adresse, Nachname, Vorname, Postanschrift), per Post an folgende Adresse: 21 Villa Marie Justine, 92100 Boulogne Billancourt, Frankreich oder per E-Mail an folgende Adresse: contact@themoneytizer.com. Verantwortlich für den Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer der Website themoneytizer.com ist Herr Augustin Ory, CEO & Gründer: dpo@themoneytizer.com.
Darüber hinaus werden die Nutzer darüber informiert, dass sie die Möglichkeit haben, bei der Behörde, die für die Einhaltung der Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten zuständig ist, eine Beschwerde einzureichen und so bei der Durchsetzung ihrer Rechte unterstützt zu werden. In Frankreich ist die zuständige Aufsichtsbehörde: La Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés (CNIL)
3, place de Fontenoy – TSA 80715
75334 Paris Cedex 07
Tel. : 01 53 73 22 22
Fax : 01 53 73 22 00

Links zu Websites Dritter

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Websites, die sich im Besitz von The Moneytizer befinden und von ihm betrieben werden. Sie gilt nicht für Links zu anderen Websites und damit für die gesammelten Informationen oder die Verwendung von Cookies durch Dritte, die diese Websites besitzen und betreiben. Einzelne Unternehmen wenden ihre eigenen Datenschutzrichtlinien für die Verwendung und Vermarktung persönlicher Daten und die Verwendung von Cookies an. Wenn Sie Zweifel an der Verwendung personenbezogener Daten auf anderen Websites haben, ist es ratsam, die Datenschutzerklärung zu diesem Thema zu lesen. Wenden Sie sich an das betreffende Unternehmen, wenn dessen Richtlinie nicht online verfügbar ist. Alle Daten, die von Websites Dritter erfasst werden, werden vom Dritten vollständig getrennt gespeichert.

9 - Geltendes Recht und zuständige Gerichtsbarkeiten

Es gilt das französische Recht. Die zuständigen Gerichte sind die Gerichte von Paris, sofern das Gesetz nichts anderes vorsieht.