Wie kann ich mit Werbung auf meiner WordPress-Seite Geld verdienen?


Comment

Non classé

WordPress ist heute wohl das am meisten verwendete Content Management System (oder CMS) zur Erstellung von Websites auf der ganzen Welt. Mit seinen vielen Themes und Extensions ist es ein ideales Werkzeug für Publisher, die in erster Linie redaktionelle Inhalte im Internet veröffentlichen wollen.

Es handelt sich um eine Open-Source-Software. Das bedeutet, dass Sie Zugriff auf den Quellcode haben und jede Art von Änderung vornehmen können. Diese Freiheit ermöglicht es Ihnen, die von The Moneytizer angebotenen Werbeformate einzufügen. So können Sie mit der Monetarisierung Ihrer Audience beginnen und Ihre Werbeeinnahmen optimieren.

Das geht ganz einfach! Registrieren Sie Ihre Website auf unserer Plattform und wählen Sie die Formate, die am besten zu Ihren Anforderungen passen. Wir validieren Ihre Formate und generieren die Javascript-Tags (das sind die Codezeilen, die Sie einfügen müssen).

Gehen Sie nun in das Backoffice Ihrer WordPress-Seite. Um zu beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie auf Ihrer Website über “Administratorrechte” verfügen. Jeder Administrator muss Zugriff auf das Menü Appearance < Editor haben, die angezeigten Menüs können je nach gewähltem Thema variieren.

Wenn Sie keinen Zugriff auf dieses Menü haben, sind 2 Erklärungen möglich:

-Ihr Webmaster oder die Person, die die Website erstellt hat, hat Sie nicht zum Administrator ernannt, um grundlegende Änderungen auf der Website zu vermeiden.

-Sie haben Ihre Website mit WordPress.com erstellt und die Software nicht über WordPress.org heruntergeladen. In diesem Fall können Sie nicht in den Quellcode Ihrer Website eingreifen.

Sie befinden sich im Menü Editor? Sie können mit der Ausstrahlung der The Moneytizer Werbeformate beginnen. Dazu brauchen Sie keine Computerkenntnisse! Hier finden Sie die Verfahren zum Einfügen von Anzeigen nach Format.

Integration klassische Formate:
Megabanner Top und Bottom, Top und Bottom Medium Rectangle, Half Page, Skyscraper, Megaskyscraper


-Wählen Sie im Backoffice das Menü Appearance < Editor.

-Klicken Sie rechts auf Ihrem Bildschirm auf die Datei “Template for the home page” (index.php).

-Kopieren Sie den Tag und fügen Sie ihn in den HTML-Code an der gewünschten Stelle ein.

-Klicken Sie auf “Datei aktualisieren” direkt unter der Codepage.

-Aktualisieren Sie dann Ihre Website, um zu sehen, wo die Anzeige angezeigt wird.

Hinweis: Abhängig vom gewählten WordPress-Thema müssen Sie möglicherweise den gleichen Vorgang in der Datei “Page Template” (page.php) (immer auf der rechten Seite Ihres Bildschirms) wiederholen, um die Anzeige anzuzeigen.

Integration native und andere Formate

Skin

-Wählen Sie im Backoffice das Menü Appearance < Editor.

-Klicken Sie rechts auf Ihrem Bildschirm auf die Datei “Footer” (footer.php).

-Kopieren und fügen Sie das Tag in den HTML-Code irgendwo zwischen den Tags und ein.

Wenn Sie Probleme beim Anzeigen dieser Tags haben, können Sie “Strg + F” (PC) oder “Cmd + F” (Mac) drücken und dann “body” eingeben. Die betreffenden Tags werden hervorgehoben. Nach dem Einfügen erkennt das Skript automatisch die geeignete Stelle, an der die Anzeige auf der Seite angezeigt wird.

-Klicken Sie auf “Datei aktualisieren” direkt unter der Codepage.

-Aktualisieren Sie dann Ihre Website, um die angezeigte Anzeige zu sehen.

Hinweis: Da das Format nicht zu 100% ausgefüllt ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie das Format nicht sofort auf Ihrer Website sehen werden. Das bedeutet einfach, dass keine Werbekampagnen laufen.

Footer oder Slide-In

-Wählen Sie im Backoffice das Menü Appearance < Editor.

-Klicken Sie rechts auf Ihrem Bildschirm auf die Datei “Header” (header.php).

-Kopieren und fügen Sie den Tag in den HTML-Code irgendwo zwischen den Tags <head> und </head> ein.

Wenn Sie Probleme beim Anzeigen dieser Tags haben, können Sie “Strg + F” (PC) oder “Cmd + F” (Mac) drücken und “head” eingeben. Die betreffenden Tags werden hervorgehoben. Nach dem Einfügen erkennt das Skript automatisch die geeignete Stelle, an der die Anzeige auf der Seite angezeigt wird.

-Klicken Sie auf “Datei aktualisieren” direkt unter der Codepage.

-Aktualisieren Sie dann Ihre Website, um die angezeigte Anzeige zu sehen.

Hinweis: Es kann zu einer kleinen Verzögerung bis zur optimalen Verteilung kommen.

Native Article

-Wählen Sie im Backoffice das Menü Appearance < Editor.

-Klicken Sie rechts auf Ihrem Bildschirm auf die Datei “Nur Artikel” (single.php).

-Kopieren und fügen Sie den Tag in den HTML-Code in der Mitte Ihrer Artikel ein.

-Klicken Sie auf “Datei aktualisieren” direkt unter der Codepage.

-Aktualisieren Sie dann Ihre Website, um die Anzeige in der Mitte Ihrer Artikel zu sehen.

Recommended Content

-Wählen Sie im Backoffice das Menü Appearance < Editor.

-Klicken Sie rechts auf Ihrem Bildschirm auf die Datei “Nur Artikel” (single.php).

-Kopiere das Tag und füge es in den HTML-Code am Ende Ihrer Artikel ein.

-Klicken Sie auf “Datei aktualisieren” direkt unter der Codepage.

-Aktualisieren Sie dann Ihre Website, um die Anzeige unten in Ihren Artikeln zu sehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *