Display-Werbung und Affiliate Marketing im Vergleich


Comment

Non classé

Hier bei The Moneytizer lesen Sie sehr viel über Display-Werbung. Kein Wunder, denn genau das ist unsere angebotene Dienstleistung. Dabei ist Display-Werbung auf Internetseiten unsere Stärke: Werbende können aus einer Vielzahl anderer Werbe- und Marketingformen wählen. Heute schauen wir uns das Affiliate Marketing genauer an und sehen, wie es sich im Vergleich zur Display-Werbung verhält.

Was ist Affiliate Marketing?

Beim Affiliate Marketing zahlt die Marke eine Provision, entweder an:

-Die Webseite

-Den Influencer

-Den Texter

…damit diese/r über die Marke spricht und seiner/ihrer Zielgruppe zugänglich macht.

Sicherlich haben Sie bereits viele Male einen Blog gelesen und am Seitenanfang einen Haftungsausschluss mit folgendem Vermerk entdeckt:

„Zu deiner Informationen – Wenn du über folgende Links einen Einkauf tätigst, erhalte ich einen Teil als Kommission, um diesen Blog kostenlos für dich am Leben zu erhalten“.

Das ist ein großartiges Beispiel für Affiliate Marketing. Blogger können sich Partnerprogrammen, wie Amazon oder Online-Händlern direkt anschließen, um einen Teil des Erlöses zu erhalten.

Gemeinsamkeiten zwischen Affiliate Marketing und Display-Werbung

Im Grunde sind sich diese beiden sehr ähnlich. Sie sind beide bezahlte Werbemethoden.

Beide verfolgen das gleiche Ziel für das werbende Unternehmen:

-Neukundenakquise

-Umsatzsteigerung

Sie verwenden beide das Internet, um mit ihren potenziellen Kunden in einen Dialog zu treten. Auch wenn es keine allzu lange Auflistung ist, ist es schwierig, ihre Gemeinsamkeiten in Worte zu fassen.

>> Auch interessant: Google Index: Sind Ihre URLs indexiert?

Vor- und Nachteile von Display-Werbung

Mit Display-Werbung haben Sie die volle Kostenkontrolle über die Werbeanzeige – was gut ist. Sie können sie beliebig nach Ihren Wünschen gestalten, ihre Zielgruppe definieren und unter Einsatz von programmatischen Anzeigen-Methoden veröffentlichen. Sofern es Ihr Budget zulässt, können Sie ein Gebot zur beliebigen Schaltung Ihrer Werbeanzeige abgeben.

Der Nachteil von Display-Werbung sind meist die Kosten. Unabhängig davon, ob Ihre Anzeige einen großen Einfluss nimmt oder nicht: Bei der Verwendung des Cost-per-Impression-Modells (CPI) wird Ihnen jeder dadurch entstehende Webseitenaufruf in Rechnung gestellt. Gleiches gilt auch bei dem Pay-Per-Click-Modell (PPC) – selbst, wenn ein Nutzer versehentlich auf die Anzeige geklickt hat, müssen Sie dafür bezahlen.

Darüber hinaus gestaltet es sich schwieriger, die Aufmerksamkeit der Menschen durch Anzeigen zu lenken, da sie uns sehr häufig gezeigt werden.

>> Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Werbeformate auf The Moneytizer

Vor- und Nachteile von Affiliate Marketing

Eines der großen Vorteile von Affiliate Marketing ist der Zahlungsplan. Im Gegensatz zur Display-Werbung basiert Affiliate Marketing auf dem Pay-Per-Sale-Verfahren (PPS). Klicken 400 Personen auf den Affiliate-Link eines Bloggers und tätigen keinen Einkauf, entstehen ihm keine Kosten. Dieses provisionsbasierte Modell kann sehr verlockend sein, vor allem für Werbetreibende mit Design Schwierigkeiten. Sofern Sie den richtigen Influencer finden, können sie Ihre aufgeführten Produkte einer großen Anzahl an potenziellen Kunden empfehlen.

Andererseits können sich die Auswahl eines Anbieters und die Vertragsgestaltung als schwierig erweisen, da diese von der Beliebtheit, dem Produkt und vielen anderen Faktoren abhängig sind. Außerdem steht Ihre Anzeige nicht mehr unter Ihrer Kontrolle. Sie können nicht vorschreiben, in welcher Art sie vermittelt wird, was über sie ausgesagt wird oder welcher Ton genutzt wird. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich eingehend zu informieren, ehe eine derartige Partnerschaft eingegangen wird.

Eine gute Marketing- und Werbestrategie kann Elemente beider Arten enthalten. Wenn Sie einen großartigen Influencer finden können, der an einer Partnerschaft interessiert ist, kann diese Investition also eine durchaus gute Idee sein. Gleichzeitig ist der Betrieb von Display-Werbung stets eine gute Wahl, da Sie mit einer genauen Zielgruppenansprache einen höheren Return On Investment (ROI) erzielen, den Wiedererkennungswert der Marke steigern und die unterschiedlichsten Menschen erreichen können. Haben Sie Fragen zu Display Werbung, wenden Sie sich an uns. Wir sind Ihnen gerne behilflich.

>> Registrieren Sie sich noch heute auf The Moneytizer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *